Angebot

(Preise gelten ausschließlich im Zusammenhang mit Buchungen für das Thema Burn-out)

Der erste Seminartag kostet 799 Euro (zzgl. Fahrtkosten, zzgl. Mwst.) inklusive Teilnehmermaterial. Hinzu kommen Kosten für Seminarräumlichkeiten, die vom Auftraggeber selbst zu organisieren sind.
Jeder weitere Seminartag kostet 699 Euro (zzgl. Mwst.). Bei mehrtägigen Seminaren/Klausuren kommen zu den
Kosten noch Aufwendungen für Hotelübernachtungen des|der Referenten hinzu.
Für Interessenvertretungen aus sozialen Bereichen sowie Mitarbeitervertretungen (MAV) reduziert sich derGesamtbetrag um 15 %.
Für Betriebsversammlungen werden je angefangene 15 Minuten (Vortrag und Diskussion) 35 Euro (zzgl. Mwst) veranschlagt. Reisekosten kommen mit 0,40 Euro/Kilometer (zzgl. Mwst) zu Berechnung.

Jede Veranstaltung wird individuell zugeschnitten und berechnet. Fordern Sie deshalb ein Angebot an.

Angebot anfordern

Rechtshinweise

Interessenvertretungen haben das Recht, Klausuren und Inhouseseminare durchzuführen und dazu qualifizierte Referenten einzuladen. Der Arbeitgeber trägt die Kosten. Die gesetzlichen Grundlagen finden Sie im Betriebsverfassungsgesetz, den Personalvertretungsgesetzen und den Mitarbeitervertretungsordnungen (MAVO).

Bei Fragen und Problemen zur Kostenübernahme treten Sie bitte mit „Rat und mehr…“ in Kontakt.

Es wird um Verständnis gebeten, dass „Rat und mehr…“ nur tätig werden kann, wenn eine vom Arbeitgeber unterzeichnete Kostenübernahmeerklärung rechtzeitig (mindestens 3 Wochen vor der Veranstaltung) vorliegt.

Die Preise gelten ab dem 1.8.2012 und bis auf Widerruf.